Herzlich Willkommen im

KinderTraumHaus

in Bantikow

Bei dem Angebot handelt es sich um eine Hilfe zur Erziehung in stationärer Wohnform nach den §§ 34 und 35a in Verbindung mit § 45 SGB VIII und § 53 SGB XII. Die Einrichtung ist speziell ausgerichtet für mehrfachtraumatisierte Kinder, die Aufgrund ihrer seelischen Nöte, Ängste und Störungen, in den Regelangeboten der stationären Wohnformen nicht betreut werden können. 

 

Schloss Bantikow bietet den Kindern:

  • Schutz vor der Außenwelt
  • körperliche, seelische und emotionale Versorgung
  • Annahme, Geborgenheit und Wertschätzung
  • Raum und Zeit zur Entwicklung des kindlichen Selbst

Auf Grund der intensiven bindungsorientierten und traumazentrierten pädagogischen Arbeit, die sich strikt an den individuellen Bedürfnissen der Kinder orientiert, wird den Kindern die Möglichkeit gegeben, sich dauerhaft emotional zu stabilisieren und zu entwickeln sowie das kompetente kindliche Selbst zu reaktivieren. Zielstellung: Nicht das traumatisierte Kind hat sich uns anzupassen, sondern wir haben uns dem Kind anzupassen. Damit wird das Kinderheim zum Ort des Lebens und der Therapie.